Skip to main content

Industrie 4.0

Mit ALMiG ins digitale Zeitalter

Jederzeit die richtigen Entscheidungen treffen: Das gelingt ganz einfach, wenn eine Vielzahl an Fakten aus Ihrer Druckluftstation für Sie verfügbar ist, unabhängig von Ihrem Aufenthaltsort.

Dazu ist nicht mehr nötig als die Anbindung Ihres Steuerungssystems an das Intra- oder Internet.
Intelligente Steuerungen sorgen für die Kommunikation zwischen Mensch und Kompressor. So tragen sie zu einem effizienten Kompressorenmanagement bei, mit dem sich alle Funktionen der Überwachung und Dokumentation wahrnehmen lassen. Ein wesentlicher Bestandteil, um Kosten zu senken und Transparenz und Betriebssicherheit zu erhöhen. Sowohl für Einzelkompressoren als auch für den Kompressorenverbund inklusive Ihrer Druckluftaufbereitungskomponenten.
Mithilfe dieser intelligenten und modernen ALMiG-Steuerungssysteme ist es möglich, dass sich die Kompressoranlage direkt mit einem Servicezentrum in Verbindung setzt, schon bevor Sie merken, dass eine Wartung oder eine Störung ansteht. Mit dem ALMiG Telemonitoring sind Sie auf der sicheren Seite.
 

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Ferndiagnose durch unseren Service-Fachmann. Dadurch entfallen Kosten für weite Anfahrtswege.
  • Automatischer Informationsaustausch sowie Versand von Stör- sowie Warn- und Statusmeldungen direkt an Sie.
  • Beratung/Optimierung Ihrer Druckluftstation nach Fernauslesen der Betriebsparameter durch unsere Fachingenieure.
  • Verlängerte Lebensdauer der Kompressoren durch kontinuierliche Überwachung und Datenkommunikation.
  • Ausfallzeiten der Druckluftstation werden durch unser Telemonitoring auf ein Minimum reduziert.
  • Bei eventuellen Einsätzen hat der Service-Fachmann schon die richtigen Ersatzteile dabei.
  • Störungen werden schneller erkannt und behoben.
  • Sie müssen sich nicht um Wartungstermine kümmern.
  • Ein Höchstmaß an Wirtschaftlichkeit und Verfügbarkeit der Kompressorstation kann damit realisiert werden.