Skip to main content

Zyklonabscheider

ALMiG Zyklonabscheider

Die Zyklonabscheider AS von ALMiG sind für die Druckluftreinigung in industriellen Einsatzbereichen entwickelt.

30 - 13800

Volumenstrom in m3/min

16

Max. Betriebsdruck in bar

+1 - +66

Betriebstemperaturen in °C

Die Zyklonabscheider AS von ALMiG dienen zur Entfernung von Flüssigwasser aus der Druckluft, das durch die Luftfeuchtigkeit in der Umgebungsluft angesaugt wird und im Nachkühler ausfällt. In diesem Kondensat sind auch Schmutzpartikel und Aerosole enthalten.

Durch hohe Fliehkräfte im Zyklonabscheider werden das Wasser und die Schmutzpartikel an die Innenwand "geschleudert" und gleiten in einen Sammelraum.
Durch die konische Form des Filtergehäuseunterteils ist ein Mitreißen von abgeschiedenen Aerosolen unmöglich. Die turbulenzfreie Zone im unteren Teil des Filtergehäuses verhindert, dass aus dem Nassbereich das bereits abgeschiedene Kondensat von dem Luftstrom wieder mitgerissen wird.

Die dreiteiligen Gehäuse mit Dralleinsatz bieten aufgrund einer optimierten Konstruktion geringe Differenzdrücke bei hohen Durchflussraten. Durch die konische Form des Filtergehäuseunterteils ist ein Mitreißen von abgeschiedenen Aerosolen unmöglich. Die turbulenzfreie Zone im unteren Teil des Filtergehäuses verhindert, dass aus dem Nassbereich das bereits abgeschiedene Kondensat von dem Luftstrom wieder mitgerissen wird.

Optional sind die Zyklonabscheider auch in der Premiumausführung mit elektronischem Kondensatableiter verfügbar.

Ausstattungsmerkmale:

  • Standardausführung inkl. Schwimmerableiter
  • Premiumausführung inkl. elektronisch geregeltem Kondensatableiter zur Abführung von Kondensat ohne Druckluftverlust

 

Vorteile:

  • Geringe Differenzdrücke bei hohen Durchflussraten
  • Kein Mitreißen von abgeschiedenen Aerosolen möglich
  • Als Standard- oder Premiumausführung erhältlich

Technische Daten

Prospekte