ALMiG Air Control

Überwacht. Visualisiert. Dokumentiert.

Air Control

Steuerung Air Control

Die „intelligenten", integrierten Kompressorsteuerungen Air Control denken, überwachen und dokumentieren den gesamten Betrieb Ihres Kompressors und bieten dabei:

  • hohen Bedienkomfort
  • höchste Wirtschaftlichkeit
  • geben Sicherheit bei der Druckluftversorgung
  • und planen Wartungen vorausschauend

Air Control B

  • Mikroprozessorsteuerung
  • beleuchtetes Farb-LCD-Display
  • Bedienerführung mittels Nummernschlüssel
  • Symbol-Anzeige aller wichtigen Betriebszustände, wie Netzdruck, Öl- und Verdichtungsendtemperatur
  • Wartungsintervallanzeige
  • Störspeicher
  • Anbindung an übergeordnete Steuerungssysteme

 Air Control P: „noch mehr Leistung - serienmäßig"

  • Mikroprozessorsteuerung mit Farb-Touchscreen
  • beleuchtetes Grafikdisplaymenü
  • gestützte Bedienerführung
  • einfache Anbindung aller Zubehörkomponenten
  • integrierbar in kundeneigene Leitsysteme
  • Timer-Programmierung zur optimalen Anpassung an betriebliche Belange
  • „Anlagenpass" – die Visitenkarte des Kompressors
  • diverse Sprachvarianten verfügbar
  • diverse grafische Darstellungen abrufbar, z. B. produzierter Volumenstrom als Tages- und Wochenprofil
  • Grundlastwechsel-Schaltung: als Master-Steuerung sind noch 4 weitere Kompressoren (Slaves) zuschaltbar
  • Störspeicherautomatischer Wiederanlauf programmierbar
  • umfangreiche Statistik mit Daten-Logging
  • Anlagenparametierung auf Datenträger speicherbar, um Programmieraufwand zu reduzieren

⇒ für höchste Ansprüche bei einfacher Bedienbarkeit

  • Optionale Anbindung an Webserver möglich